Imken Gieretz - Generalistin

Über mich - about me

Imken Mai 2022
Lustiges Foto von Imken

Generalistin...

Ich heiße Imken Gieretz, bin aktuell noch 37 Jahre alt. Das ändert sich aber schon bald. Ich lebe mit Mann und zwei Töchtern in Pulheim, was wiederum direkt an Köln grenzt. Düsseldorf ist ebenfalls nicht weit. Geboren bin ich in Pinneberg und das grenzt an Hamburg. Ich bin es somit gewohnt, im Speckgürtel zu leben. Vermutlich trage ich deswegen selber auch stets einen kleinen Speckgürtel. 

Meine Unsicherheiten versuche ich mit Humor zu überdecken. Erkennt man leider auch auf Fotos. Je alberner ich schaue, desto mehr mag ich das Bild von mir.

Seit 2009 darf ich den Titel „Diplom-Medieninformatikerin (FH)“ tragen.


Oder Eier-legende-woll-milch-sau

Schon drei Jahre zuvor habe ich angefangen, in der ERP-Beratung zu arbeiten. Ich bin somit seit 2006  Programmiererin, Anwendungsberaterin und Projektleiterin gewesen. War mal auf Kundenseite und mal beim Hersteller. Beide Seiten mag ich.

Das Leben im Außendienst ist nur irgendwie mit Kindern nicht mehr so ganz meins gewesen. Und da ich durch meine Töchter feststellen durfte, dass ich auch super gerne mit kleinen Kindern und Babys zusammen bin, kündigte ich meine Festanstellung nach 13 Jahren und machte mal (auch Corona-bedingt) eine Zeit lang etwas anderes.

Mittlerweile bin ich wieder zurück und bereit, mein Wissen weiterzugeben.

Imken Mai 2022
Collage von Imken beim Lernen
Imken beim Lernen

Krabbelgruppe, BabySteps® & Co.

Mit meiner Großen besuchte ich ganz klassisch eine PEKiP-Kurs. Und da damals noch kein Corona war, gab es auch noch Krabbelgruppen und Babyschwimmen. Die Krabbelgruppen wurden bei uns im Veedel ehrenamtlich organisiert und als die Große ein Jahr alt wurde, übernahm ich eine Nachmittags-Krabbelgruppe. Die Kinder waren dort im Alter von 6 Monaten und 3 Jahren. 

Dann endete auch meine Elternzeit und ich kehrte zurück an den Schreibtisch. Da wir zusätzlich auch aus Köln wegzogen, kam ein Weiterführen der Gruppe nicht in Frage.

Einige Jahre später war dann Corona und wir bekamen eine weitere Tochter. Kurse gab es jetzt nur wenige und das fand ich sehr schade. Ich beschloss, mich fortzubilden und selber Kursleiterin zu werden. Ich machte meine Ausbildung zur BabySteps®-Kursleiterin bei EinfachEltern®.

Fragen?

Wenn du Fragen hast oder gerne mit mir in Kontakt kommen möchtest, dann melde dich gerne bei mir. Du kannst mich per Mail oder über das Kontaktformular erreichen. Ansonsten natürlich auch über Instagram, Facebook, WhatsApp und so weiter und so fort. Trau dich!

Fragende Imken

Das Team hinter imkengieretz.de

Imken Mai 2022

Imken Gieretz

Gründerin

Tja, ich starte in das Abenteuer „Selbstständigkeit“. Aktuell noch im Aufbau und vor allem beim Finden meiner Positionierung. In wie weit ich mich wirklich schon jetzt positionieren kann, weiß ich nicht. Aufgrund meines Generalisten-Daseins fällt mir das auch sehr schwer. Was ich aber weiß: In der Selbstständigkeit liegt meine Zukunft. Denn nur hier kann ich diese Vielfalt ausleben. 

Imken Mai 2022

Imken Gieretz

Diplom-Medieninformatikerin (FH)

Ich dachte mal, ich hätte mit der IT-Welt abgeschlossen, aber so ist es nicht. Ich brauchte nur eine kleine Pause. Mittlerweile bin ich wieder Feuer und Flamme und vor allem Social Media, Web, Blogs usw. faszinieren mich.

Imken im Regen mit Tragling

Imken Gieretz

Fachfrau für bindungsorientierte Elternschaft

Mit der Geburt meiner ersten Tochter änderte sich ziemlich viel in meinem Leben. Obwohl ich zu dem Zeitpunkt noch nie etwas von „bindungsorientiert“ gehört hatte, beschrieb es das, wofür unsere Erziehung sehen sollte, sehr gut. Mittlerweile bin ich zertifizierte BabySteps®-Kursleiterin, gebe Geschwisterkurse und starte bald in die Fortbildung zur MaxiSteps®-Kursleiterin.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner